Wo bin Ich?:.Startseite\Spieltag\Info 17:24 31.10

Spielbericht

Admin
Bunteliga Köln 27.10.07 Friendly Fire FC - Zombie Zollstock 5:3  

Mannschaft:



Spielverlauf:

  • 3.Minute -> Tor:Lukas
    Schöner Ball von Frida auf die rechte Seite zu Luke. Der setzt sich gegen zwei Spieler im 16er durch und trifft flach ins kurze Eck.
  • 9.Minute -> Sonstiges:FFFC
    Doppelchance: Luke setzt sich auf links durch, scheitert am Torwart. Nachschuss Pilli vom 16er, Torwart hält erneut.
  • 15.Minute -> Tor:Gegner
    "Verunglückte Flanke" der Zombies senkt sich hinter Sebastian ins Tor. Das 1:1.
  • 19.Minute -> Tor:Pilli
    Frida auf Pilli, der geht kurz und netzt aus 14?m überlegt ein.
  • 31.Minute -> Tor:Frieder
    Der Zombie-Torwart macht einen Ausflug in Richtung Mittellinie. Der Ball gelangt zu Frida. Frida zieht direkt aus 45?m ab und der abwehrspieler kann nur noch ins eigene tor köpfen. ein WELTKLASSE TOR!
  • 38.Minute -> Tor:Ronny
    Alex´Flanke von links findet ronny. der trifft per kopf.
  • 44.Minute -> Sonstiges:FFFC
    pilli auf alex, der scheitert knapp.
  • 45.Minute -> Tor:Gegner
    schöne flanke, schöner kopfball ins lange eck. schönes tor. ÄRGERLICH!
  • 57.Minute -> Tor:Pilli
    schöner konter über links. volker bedient pilli, der trifft mit links.
  • 85.Minute -> Tor:Gegner
    unachtsamkeit der friendlys.

Spielbericht:
ein sehr faires spiel, in dem fffc über die ganze zeit überlegen war. dabei schaffte es der fffc über das gesamte spiel, konstant auf gutem niveau zu agieren, ohne dass sich die überlegenheit in massigen torchancen wiederspiegelte. die routinierten zombies spielten ihr spiel über 90 min durch und liessen sich von den vielen gegentoren in hälfte eins nie wirklich aus dem konzept bringen und sorgten so für ein interessantes spiel, dass von fridas traumtor gekrönt wurde. positiv von feuer-seite war, dass wir durchweg gut spielten ohne wirklich zu glänzen und immer mit der nötigen souveränität agierten, was den sieg zu keiner zeit gefährdete. vor einem jahr hätte dies anders ausgehen können.
spätestens ab jetzt sollten wir uns bewusst werden, dass wir zu den absoluten favoriten für den einzug ins viertelfinale gelten und uns niemand mehr unterschätzt. aber bei den bisherigen leistungen sollte das kein problem für uns darstellen. also vollgas!


Bisherige Kommentare:
Da hatte keiner was zu melden

Anmelden

Anwesende

In den letzten 30 min:

Links: