Wo bin Ich?:.Startseite\Spieltag\Info 07:09 28.10

Spielbericht

Admin
Cologne Champions League 28.03.15 Friendly Fire FC - Veedel Fighters Ihrefeld 2:2  

Mannschaft:



Spielverlauf:

  • 20.Minute -> Tor:Max30
    Ben wird im Strafraum das Standbein weggezogen, Elfmeter. Boca-Max läuft an und verlädt den Fighters Keeper eiskalt.
  • 65.Minute -> Tor:Gegner
    Ein nicht so richtig eindeutiger Freistoß kommt über Umwege zum nicht so richtig eindeutig im Abseits stehenden Veedel Fighter Stürmer, dieser lässt sich nicht lumpen und versenkt den Ball nach Brustannahme artistisch beeindruckend per Fallrückzieher.
  • 75.Minute -> Tor:Max30
    Freistoß aus 25 Metern, Boca-Max schiesst diesen flach unter der Mauer ins Torwart-Eck und überrascht damit den auf die falsche Ecke spekulierenden Keeper.
  • 90.Minute -> Tor:Gegner
    Der FFFC lässt sich bei 1:0 Führung in der Schlussphase auskontern, die Veedel Fighters kombinieren gefällig und schliessen den Angriff trocken per Rechtsschuss ins lange Eck ab.

Spielbericht:
Bei Nieselregen und kühlen 12 Grad musste hoffentlich zum letzten Mal für die nächste Zeit der rote Rollrasen von Blau-Weiss-Köln als Spielfläche herhalten. Leider war auf dieser Buckelpiste ansprechendes Ballvoltigieren nicht möglich und so waren gelungene Kombinationsversuche nur selten zu bewundern. Ballbesitzvorteile beim FFFC, dieser wurde aber ungefähr so effizient genutzt wie bei Bayern gegen Real im Jahr 2014.

So fiel das 1:0 für den FFFC folgerichtig nach einer Standardsituation per Elfmeter. Max setzt hierbei die Boca-Festspiele in der CCL fort, ohne die tatkräftige Unterstützung der Altmeister sähe die Punktetabelle wohl leicht anders aus.

Nach der Pause ging das Gerumpel fröhlich weiter, beide Seiten überboten sich gegenseitig in Fehlpässen, der FFFC konnte sich aber nach dem Ping Pong Prinzip ein paar gute Gelegenheiten erarbeiten um den Sack zuzumachen, liess diese aber leider sträflich aus. Die Veedel Fighters machten mit der ersten echten Torchance unter Mithilfe des Schiedsrichters im letzten Spieldrittel den Ausgleich, Boca-Max nach einer ebenso strittigen Freistoßentscheidung die erneute Führung quasi im direkten Gegenzug. Ausgleichende Ungerechtigkeit heisst das Neu-Fußballdeutsch.

Am Ende sollte es dennoch nicht zum vierten Sieg im vierten Spiel reichen, durch einen Konter in der letzten Spielminute kamen die höchst effizienten Veedel Fighter zum Ausgleich.

Dieser geht auf Grund der großen Kampfbereitschaft der Ihrefelder dann schlussendlich auch in Ordnung, der FFFC hat es verpasst frühzeitig für die Entscheidung zu sorgen und muss mit dem Punkt zufrieden sein.


Bisherige Kommentare:
Da hatte keiner was zu melden

Anmelden

Anwesende

In den letzten 30 min:

Links: