Wo bin Ich?:.Startseite\Spieltag\Info 02:09 29.10

Spielbericht

Admin
Bunteliga Köln 05.04.14 Friendly Fire FC - Feine Kerle Köln 1:2  

Mannschaft:



Spielverlauf:

  • 15.Minute -> Tor:Gegner
    Ecke von links, Alex T. und Alex S. wollen beide gemeinsam klären und behindern sich dann gegenseitig, der Ball fliegt daher nicht aus dem Sechszehner sondern landet auf dem Fuss eines Feinen Kerls der nur noch einschieben muss.
  • 40.Minute -> Tor:Flo K.
    Schöner Spielzug über Rechts bis auf die Grundlinie, der Ball wird scharf flach in den Fünfer gepasst und kann von FKK nur mit Mühe und Not geklärt werden, am Sechszehner steht aber Flo K. der mit einem satten Schuss, welcher noch unhaltbar abgefälscht wird, den Ausgleich besorgt.
  • 65.Minute -> Tor:Gegner
    Elfmeter für FKK, Sebastian versucht nach Tempogegenstoss des Gegners nich in letzter Sekunde an der Strafraumgrenze zu klären, der Stürmer legt den Ball aber an ihm vorbei und sucht den Körperkontakt, welchen er auch bekommt, Schiri Neuloh mit einer fragwürdigen Entscheidung. Der Elfmeter wird halbhoch in die rechte Ecke geschossen, der Keeper ist mit beiden Händen dran kann den Ball aber nicht entscheidend ablenken.

Spielbericht:
Erneute Niederlage in 2014 für den FFFC, welcher sich nun von den Playoff-Hoffnungen in der Bunten Liga verabschieden muss und den Blick nun nach Unten wenden sollte um sich nicht zu allem Übel noch in den Abstiegskampf einzumischen.

In einem zerfahrenen Spiel hatte der FFFC die grösseren Spielanteile, mehr Chancen und eigentlich über 90 Minuten die Zügel in der Hand. Dennoch haben sich eine unerklärliche Aufbausschwäche und ein katastrophales Spiel über Aussen in das freundliche Spielsystem eingeschlichen. Viel zu viele lange Bälle aus dem Halbfeld, kein Spiel auf die Grundlinie des Gegners und unpräzise Anspiele auf die Stürmer zermürben aktuell die Nerven aller Beteiligten. Dazu fehlt aktuell sowohl in der Abwehr als auch im Sturm das Quentchen Glück was dem Friendly Fire Football Club trotz der vorangegangen genannten Mängel den eigentlich verdienten Sieg hätte bringen können.

So steht der FFFC nach einem tollen Jahr 2013 vor einem äusserst schwierigen Jahr 2014 und muss die Abwärtsspirale nach vier Niederlagen aus sechs Spielen dringend stoppen, um jetzt nicht auch in der CCl im Niemandsland der Tabelle zu verschwinden.


Bisherige Kommentare:
Da hatte keiner was zu melden

Anmelden

Anwesende

In den letzten 30 min:

Links: