Wo bin Ich?:.Startseite\Spieltag\Info 16:44 31.10

Spielbericht

Admin
Cologne Champions League 15.09.13 Friendly Fire FC - Cologne South Beach Buffers 5:0  

Mannschaft:



Spielverlauf:

  • 10.Minute -> Tor:Özgür
    Ecke von links durch Max getreten, Jans Kopfball wird geblockt, Özgür steht aber bereit und köpft in die kurze Ecke ein.
  • 15.Minute -> Tor:Reeve
    Traumtor , eine der wenigen ordentlichen Mittelfeldkombinationen landet bei Reeve, welcher sich aus 20 Metern nicht lumpen lässt und wundervoll über den Torwart in das rechte obere Eck schlenzt.
  • 30.Minute -> Tor:Max
    Einzelaktion von Max gegen zehn Gegenspieler und scharf per Diagonalschuss abgeschlossen.
  • 40.Minute -> Tor:Jonas K.
    Distanzschuss von Jonas " The Hammer " Klesse ins rechte untere Eck aus zwanzig Metern!
  • 50.Minute -> Tor:Max
    Getümmel im Sechszehner, Max kommt an den Ball, umkurvt zwei Gegenspieler und schiebt flach rechts unten ein.

Spielbericht:
Endspurt in der CCL, bei noch fünf ausstehenden Spieltagen wird sich die Meisterschaft zwischen den Phrasendreschern, der Rotation und dem Friendly Fire Football Club entscheiden, jeder Punkt zählt ab sofort.

Durch den 1:0 Erfolg der Buffers gegen den direkten Verfolger Rotation ging der FFFC gewarnt und dementsprechend konzentriert in die heutige Partie. Das Chancenübergewicht konnte direkt nach dem ersten Eckball Özgür nutzen und eröffnete damit den Torreigen in der ersten Hälfte. Allerdings fielen die meisten Tore aus Einzelaktionen heraus, schöne Kombinationen waren auf Grund nicht optimaler Laufbereitschaft und falscher Laufwege eher Mangelware. Die Defensivarbeit war in der ersten Hälfte jedoch vorbildlich, mehr als zwei Halbchancen liess die Abwehrformation um Pillie nicht zu.

Zu Beginn der zweiten Hälfte das gleiche Bild, der FFFC zwar spielbestimmend aber nicht zwingend in seinen Aktionen und konnte somit "nur" auf 5:0 erhöhen. Die Defensivarbeit wurde gerade in den letzten zwanzig Minuten als Pillie noch sein Tor machen wollte schwächer und die Buffers kamen zu mehreren guten Gelegenheiten noch den Anschluss zu schaffen, allerdings ebensowenig zwingend wie die freundlichen Kicker.

Vielen Dank für das faire Spiel und die Spielleitung durch Homann, der FFFC kommt seinem Ziel der Titelverteidigung immer näher, in zwei Wochen dann das schon eventuell vorentscheidende Revanchematch gegen die Phrasendrescher.


Bisherige Kommentare:
Da hatte keiner was zu melden

Anmelden

Anwesende

In den letzten 30 min:

Links: