Wo bin Ich?:.Startseite\Spieltag\Info 02:11 29.10

Spielbericht

Admin
Cologne Champions League 25.08.13 Friendly Fire FC - CFB Rotation Colonius 3:1  

Mannschaft:



Spielverlauf:

  • 20.Minute -> Tor:Ben
    Zunächst scheitert Ben nach Solo am CFB Keeper, den Abpraller vollstreckt er aber souverän per Lupfer.
  • 45.Minute -> Tor:Gegner
    Die Rotation setzt sich über unsere linke Seite aussen durch und setzt eine passgenaue Flanke, diese wird gegen die Laufrichtung des Torwarts eingenickt.
  • 60.Minute -> Tor:Özgür
    Wir bekommen insgesamt drei Schüsse im gegnerischen Sechszehner nicht im Tor unter, dann schiessen sich zwei Rotationverteidiger gegenseitig an und Özgür kann zum erlösenden 2:1 versenken.
  • 65.Minute -> Tor:Ben
    Vincent wird nach starkem Solo im Sechszehner gelegt, Ben verwandelt den fälligen Elfer kalt in der unteren linken Ecke.

Spielbericht:
NIESELREGEN UND KÜHLE 18 GRAD, EIN VON DEN BUFFERS UND SPIRIT ZERFURCHTER HEILIGER POLLER WIESEN RASEN UND DAS ABSOLUTE TOPSPIEL ZWISCHEN DER CFB ROTATION COLONIUS UND DEM FRIENDLY FIRE FOOTBALL CLUB UM DIE TABELLENFÜHRUNG IN DER SAISION 12/13.

ES ENTWICKELTE SICH EIN OFFENES, RASSIGES SPIEL MIT VIELEN TORCHANCEN AUF BEIDEN SEITEN, VIELEN KLEINEREN NICKLICHKEITEN UND EINEM SEHR GROBEN FOUL UND HITZIGER STIMMUNG VON AUSSEN. SCHIRI KOROSH HATTE ALLE HÄNDE VOLL ZU TUN, BEHIELT ABER STETS DIE KONTROLLE.

IN DEN ERSTEN ZWANZIG MINUTEN WAR DER FFFC DIE SPIELBESTIMMENDE MANNSCHAFT, SPIELTE KLARER NACH VORNE UND ERARBEITETE SICH MEHRERE GROSSE CHANCEN. FOLGERICHTIG ERZIELTE BEN NACH EINZELAKTION DAS 1:0 IM NACHSCHUSS GEGEN DEN ZUVOR STARK PARIERENDEN ROTATION KEEPER.

ROTATION SCHÜTTELTE SICH ENMAL KURZ UM NACH DIESEM GEGENTREFFER GEGEN NUR NOCH VERTEIDIGENDE FREUNDLICHE KICKER AUF EINMAL DIE TONANGEBENDE TRUPPE ZU SEIN. AUF GRUND DER FEHLENDEN ENTLASTUNG UND DEM MÄCHTIGEN PRESSING FIEL DANN AUCH VOR DER PAUSE DER VERDIENTE AUSGLEICH NACH STARKER FLANKE VON AUSSEN UND ABSCHÖUSS PER KOPF GEGEN DIE LAUFRICHTUNG DES FFFC KEEPERS.

NACH DER PAUSE WIEDER DAS GLEICHE BILD WIE ZU ANFANG DER PARTIE, FRIENDLY FIRE MIT HOHER BALLBESITZQUOTE UND DEN ZWINGENDEREM TORCHANCEN, DARAUS RESULTIERTEN DANN DAS 2:1 DURCH ÖZGÜR PER NACHSCHUSS UND DAS SPIELENTSCHEIDENDE 3:1 DURCH BEN PER ELFMETER.

IN DER SCHLUSSPHASE DER PARTIE DRÜCKTE ROTATION UND VERSUCHTE DAS GLÜCK ZU ERZWINGEN, FRIENDLY VERTEIDIGTE ABER GESCHICKT UND GEHT VERDIENT MIT 3 PUNKTEN UND DER TABELLENFÜHRUNG IN DER NUN ENDLICH BEREINIGTEN TABELLE NACH HAUSE.

VIELEN DANK AN DIE ROTATION FÜR EIN HARTES, ABER AUCH QUALITATIV GUTES FUSSBALLSPIEL, IN DEM BEIDE MANNSCHAFTEN UNBEDINGTEN SIEGESWILLEN AN DEN TAG GELEGT HABEN. MAN SIEHT SICH SPÄTESTENS IM RÜCKSPIEL,HOFFENTLICH DANN MIT EINEM KÖLSCH UND NICHT UNBEDINGT MIT "SPICY" DESPERADOS.


Bisherige Kommentare:
Da hatte keiner was zu melden

Anmelden

Anwesende

In den letzten 30 min:

Links: