Wo bin Ich?:.Startseite\Spieltag\Info 03:34 29.10

Spielbericht

Admin
Bunteliga Köln 15.06.13 Friendly Fire FC - Zeugen Yebohas 4:2  

Mannschaft:



Spielverlauf:

  • 25.Minute -> Tor:Ben
    Klasse Doppelpass zwischen Ben und Arman, welcher Ben alleine auf den Torwart schickt. Ben verwertet den halbhohen Pass mit einem perfekten Lupfer mit rechts über den Torwart.
  • 30.Minute -> Tor:Ben
    Jimi setzt sich links aussen gegen zwei Gegenspieler durch und steckt auf Ben durch, dieser setzt mit der Picke aus 6 Metern den Doppelschlag ins linke Eck.
  • 50.Minute -> Tor:Ronny
    Klasse Angriff über Rechts, Reeve wird lang geschickt und setzt de perfekte Flanke auf den langen Pfosten. Dort ist Jimi einköpfbereit, scheitert aber am Keeper, den Abpraller lupft Ronnie dann über die Linie.
  • 55.Minute -> Tor:Jimi
    Ben setzt einen schönen Pass auf Jimi, der ist alleine durch und schliesst klasse in die kurze Ecke ab.
  • 70.Minute -> Tor:Gegner
    Ecke kurz auf den Fünfer, die Defensive passt nicht auf und der Ball wandert nach schönem Kopfball ins kurze Eck.
  • 80.Minute -> Tor:Gegner
    Nach einem Angriff über Aussen bekommt die FFFC Defensive den Ball nicht aus dem Strafraum, der Gegner legt gefällig ab und der heranstürmende Mittelfeldspieler schliesst mit einem satten Schuss in die rechte Ecke ab.

Spielbericht:
Abschlussspiel in der gelben Gruppe für den FFFC, nach einer überragenden Vorrunde ohne Niederlage sollte heute der Schlusspunkt gesetzt werden. Die Zeugen Yebohas wollten aber keine Zuschauer sein und legten spielerisch alles in die Waagschale. Nach einer halben Stunde in der der FFFC sich schwer tat aus der eigenen Hälfte zu kombinieren dann die überraschende Führung nach einer tollen Kombination zwischen Arman und Ben und einem sehenswerten Lupfer aus 15 Metern.

Daraufhin waren die Friendly Kicker im Freizeitlook endlich im Spiel und setzten kurz darauf wiederum durch Ben das 2:0, was gleichzeitig den Halbzeitstand markierte. Schon in der ersten Hälfte waren aber eklatante Mängel im Aufbauspiel erkennbar, welche sich leider auch durch die komplette zweite Hälfte zogen. Glücklicherweise gingen die Zeugen extrem generös mit ihrer Chancenauswertung um und konnten aus unseren Fehlern kein Kapital schlagen.

Dann durch einen Doppelschlag durch das dynamische Brüder-Duo Ronny und Jimi die Entscheidung. Leider stellten wir dann neben unserem ohnehin schwachen Aufbauspiel auch die Defensivarbeit ein und die Zeugen kamen zu zwei Anschlusstreffern. In der Schlussphase mussten wir dann noch einmal zittern, vom Chancenverhältnis her hätte es heute auch 5:5 enden können.

Vielen Dank an den guten Schiri Küker und den fairen Gegner, der stets nur mit spielerischen Mitteln und nie überhart dagegen hielt. Jetzt kommt alles auf die Tagesform in den Play-Offs an um die bis dato hervorragende BL-Saison zu krönen!


Bisherige Kommentare:
Da hatte keiner was zu melden

Anmelden

Anwesende

In den letzten 30 min:

Links: