Wo bin Ich?:.Startseite\Spieltag\Info 16:38 31.10

Spielbericht

Admin
Cologne Champions League 28.10.12 Friendly Fire FC - Phrasendrescher Ihrefeld 2:2  

Mannschaft:



Spielverlauf:

  • 55.Minute -> Tor:Frieder
    Gewusel im Strafraum der Phrasendrescherei, Frieder netzt zum wichtigen Führungstreffer ein.
  • 57.Minute -> Tor:Gegner
    Freistoß an der Strafraumgrenze, Ball senkt sich nach scharfer Hereingabe ohne weitere Fremdeinwirkung in die lange Ecke.
  • 75.Minute -> Tor:Jimi
    Länger Ball in die Hälfte des Gegners, der Torwart der Phrasendrescherei unterläuft den Ball und Jimi??? netzt eiskalt ein.
  • 85.Minute -> Tor:Gegner
    Handelfmeter, sehr fragwürdig da Max aus zwei Metern den Ball an den angelegten Arm bekommt, muss man wenn man die FFFC Brille auf hat nicht so sehen. Elfmeter in die Mitte sicher verwandelt.

Spielbericht:
Letzter Spieltag in der CCL, die Ausgangssituation ist klar, Sieg oder Unentschieden gleich Meisterschaft, Niederlage gleich Vizekusen.

So entwickelte sich spielerisch die wohl schwächste Saisonleistung des FFFC, auch kämpferisch konnten wir nicht durchgängig überzeugen, vielleicht war der Druck zu hoch endlich den lang ersehnten Titel zu gewinnen. Auch die Phrasendrescherei haben schon mal besser kombiniert, glichen dies aber durch Giftigkeit in den Zweikämpfen und hervorragende Moral aus.

In der ersten Halbzeit nach hervorragenden Einschussmöglichkeiten auf beiden Seiten ein leistungsgerechtes 0:0, die zahlreichen Zuschauer sollten jedoch dafür in der zweiten Hälfte zumindest von der Torzahl her auf Ihre Kosten im ausverkauften Poller-Wiesen-Stadion kommen.

Zwei Mal ging der FFFC in Führung, zwei Mal glichen die kampfstarken Ihrefelder aus. Die letzten fünf Minuten mussten wir nach dem erneuten Ausgleich gehörig zittern, retteten das Unentschieden und damit die Meisterschaft noch über die Zeit. Der Jubel kannte keine Grenzen, die Sektkorken knallten und die 30 Friendly Fire Legionäre lagen sich in den Armen.

Als Randnotiz vermerkte sich der Schiedsrichter das einige unverbesserliche FFFC-Ultras Pyrotechnik einsetzten, so dass die nächsten drei Partien in der BL wohl Geisterspiele werden.

Insgesamt auf Grund der Saisonleistung eine hochverdiente Meisterschaft des FF-FC, gerade die Partien gegen die starke Rotation haben dieses Jahr den Unterschied gemacht. Weiter so Männer!


Bisherige Kommentare:
Da hatte keiner was zu melden

Anmelden

Anwesende

In den letzten 30 min:

Links: