Wo bin Ich?:.Startseite\Spieltag\Info 06:02 28.10

Spielbericht

Admin
Bunteliga Köln 08.03.09 Friendly Fire FC - Athletico Rospe 7:1  

Mannschaft:



Spielverlauf:

  • 20.Minute -> Tor:Ben
  • 27.Minute -> Tor:Ben
  • 50.Minute -> Tor:Gegner
  • 56.Minute -> Tor:Max
  • 62.Minute -> Tor:Ronny
  • 68.Minute -> Tor:Ronny
  • 70.Minute -> Tor:Volker
  • 78.Minute -> Tor:David L.

Spielbericht:
Bevor ich anfange. Wieso kann ich nicht alle Spieler in der Statistik anwählen. Pilli fehlt bei mir komplett und Alex taucht nur als Gast auf. Ich bin verwirrt.

Nun zum Spiel. Zu unserem ersten Spiel in der altehrwürdigen Cologne Champions League trafen wir auf den Vorjahresvorletzten Athletico Rospe. Trotz einiger Absagen konnten wir auch gestern wieder mal eine schlagkräftige Truppe zusammenstellen. Mit Basti im Tor, der sich trotz hervorragender Trainigsleistungen im Feld wieder für den Platz zwischen den Pfosten entschieden hatte und Hoffi als Libido, der den abstinenten Peter vertrat, starteten wir die Begegnung aus einer sicheren Abwehr, die von Klaus und dem verspäteten Flo Keuter komplettiert wurde.
Bereits zu Beginn wurde deutlich, dass Rospe die Begegnung ausgeglichen gestalten wollte, dennoch konnten wir immer wieder Drucksituationen erzeugen, die uns zu uns mehr oder minder guten Torchancen verhalfen. Nach gut 20 Minuten war es dann Ben, der eine wiederholt schöne Kombination zur verdienten Führung abschließen konnte. Eben dieser Ben stand auch einige Zeigerumdrehungen später goldrichtig im gegnerischen Fünfmeterraum, um dort Pillis präzise Reingabe zu verwerten.
Mit 2:0 ging es dann auch in die Pause. Mit einigen Umstellungen begannen wir die 2. Halbzeit. Hier erwischte Rospe den besseren Start und konnte nach einer kleinen Unachtsamkeit zum 2:1 verkürzen. Es darf wohl mittlerweile mit Fug und Recht behauptet werden, dass uns solche Dinge schon lange kein Kopfzerbrechen mehr bereiten. Mit dem nötigen Selbstvertrauen und einem Quantum Glück konnten wir den alten Abstand durch einen von Max´ gefürchteten Flankenschüssen recht flott wiederherstellen.
Der Rosp`sche Widerstand war nun weitgehend gebrochen, so dass die weiteren Tore in mehr oder weniger reglmäßigen Abständen fielen. So konnte Ronny eine Hereingabe Jimis zum 4:1 nutzen. Auch beim fünften Treffer war unser Kugelblitz zur Stelle. Der Ball fand nach einem der ungefähr 74 Flankenläufe von Pilli über den Umweg Torhüter den Weg zu Ronnys Birne, so dass dieser lediglich einzunicken brauchte. Und als er wieder ach war, durfte er jubeln.
Eine ähnliche Situation brachte den sechsten Treffer. Wieder Pilli über rechts, diesmal mit gutem Auge für Thomas, der den Torhüter so geschickt anschoss, dass Volker den Abpraller aus 12m in dem unteren rechten Bezirk des Tores unterbringen konnte. Den Schlusspunkt des gestrigen Abends setzte David mit einem wunderschönen Schlenzer aus gut 20m zum 7:1.

Alles in allem ein gelungener Auftakt für den FFFC in der 2CL. Ein schönes Spiel mit teilweise adretten Kombinationen, kurzen Schwächeperioden und zwei Doppeltorschützen, die das Feld der Torjäger nun anführen.
Auch an dieser Stelle sei nochmals auf die Heimseite der 2CL http://www.2cl.org hingewiesen. Dort könnt ihr euch über alles Wissenswerte informieren. Auch besteht die Möglichkeit sich für den kostenlosen Newsletter zu registrieren und am 2CLoto teilzunehmen.

Zum Schluss noch ein paar Infos in eigener Sache.
1) Die 2CL bittet uns zumindest zwei Ansprechpartner pro Team zu benennen. Falls sich also noch irgendwer dazu berufen fühlt, sich mit mir ein wenig darum zu kümmern, so melde er sich doch bitte. Ich würde mir nen Arsch abfreuen, wenn es jemand wäre, der noch ohne Aufgabe ist. Ist auch wirklich nicht mit viel Arbeit verbunden. Also, Freiwillige vor. Hehe, wenn das nicht zum Scheitern verurteilt ist.
2) Scheinbar wurde die Anlage gestern in einem etwas unaufgeräumten Zustand verlassen. D.h. Schuhe vor Betreten der Kabine draußen abklopfen und bestenfalls ausziehen. Auch das Waschbecken sah wohl recht versaut aus. Achtet bitte beim nächsten Mal darauf.
3) Geht in die Welt und richtet einen Dauerauftrag ein. 5? und ihr seid frei.
Kontodaten im Loginbereich unter Jonas Goldau.

Vielen Dank und einen schönen Wochenstart...


Bisherige Kommentare:
Da hatte keiner was zu melden

Anmelden

Anwesende

In den letzten 30 min:

Links: